Files

Abstract

Angesichts des drohenden Wegfalls eines Ankermieters und des digitalen Wandels in der Musik- und Eventbranche prüft das Hallenstadion Zürich eine Neupositionierung. Zur Diskussion steht eine Weiterentwicklung des Geschäftsmodells: vom Logistikpartner für Konzerte und Events hin zum Veranstalter. Was bedeutet dies für das Unternehmen, die Marke und die Kommunikation des Hallenstadions?

Details