Ein neuer Ansprechpartner

Das Fallbeispiel beschreibt, wie eine vermeintlich stabile Geschäftsbeziehung aufgrund eines neuen Ansprechpartners (mit wesentlichen Entscheidungsbefugnissen) unerwartet eine unsichere Perspektive erhält. Die bedrohlich wirkende Ausgangslage ist zugleich ein geeigneter Nährboden, um eigene Befürchtungen auf andere zu übertragen. Allein auf der Basis einer neu aufzubauenden vertrauensvollen Beziehung besteht die Möglichkeit, die gemeinsamen geschäftlichen Aktivitäten fortzusetzen, und das setzt eine gezielte mentale Gesprächsvorbereitung voraus. Aus methodischer Sicht geht es insbesondere auch darum zu erkennen und aufzuzeigen, wie sich vorliegende Sachverhalte und persönliche Befindlichkeiten trennen und wie sich die hinter einer eingenommenen Position liegenden Interessen (Beweggründe) aufdecken lassen.


Keywords:
Publication date:
May 13 2020
Publication type:
Teaching resource
Publication form:
Other type of teaching resources
Topics:
Communication
Other topics:
Wirtschaftskommunikation
Pagination:
14
Language:
German
ISSN:
2673-4737
License Information:
CC BY
Resources:
External resource: PDF




 Record created 2019-04-29, last modified 2020-05-25

Fulltext:
Download fulltext
PDF

Rate this document:

Rate this document:
1
2
3
 
(Not yet reviewed)