Files

Abstract

Das kontinuierliche Streben nach Verbesserung zieht sich durch alle Lebensbereiche und Gesellschaften. Dies gilt sowohl für die Lebensgestaltung der Menschen als auch für Unternehmen. Dies unterstreicht die Bedeutung des Innovationsmanagements als Form der Unternehmensführung, die aus einem Wandel entstandene veränderte Kundenbedürfnisse mit neuartigen Produkten und Leistungen oder Kombinationen befriedigen möchte. Die Fähigkeit, Innovationen zu entdecken und zu marktfähigen Leistungen zu entwickeln, ist aufgrund des schwierigen Marktumfelds und geringer Rendite für die Tourismusindustrie relevant. Die vorliegende Fallstudie soll dazu dienen, die theoretischen Grundlagen zum Innovationsmanagement zu verstehen und auf eine touristische Innovation anzuwenden.

Details