Files

Abstract

Die vorliegende Fallstudie illustriert die «Risikoquantifizierung» und «Performance-Messung» eines Kreditportfolios auf dem aktuellen Stand von Theorie und Praxis. Es wird aufgezeigt, dass der erwartete Verlust unbestritten ein nützlicher Indikator in Profitabilitätsanalysen darstellt, aber für eine angemessene Risikobeurteilung völlig unzureichend ist. Zur Würdigung des verfügbaren Risikokapitals werden nützliche Gedankengänge zum Modellrisiko angeregt.

Details