Sustainable Leadership im Spannungsfeld zwischen Nutzung und Erhaltung von Ressourcen

Der Beitrag stellt dar, wie Sustainable Leadership in ambidextren Organisationen zwischen der kurzfristigen Nutzung von Ressourcen und ihrem langfristigen Erhalt gestaltet werden kann. Das Finden einer Balance zwischen «Exploration» und «Exploitation» stellt Organisationen vor grosse Herausforderungen, da verschiedene Ebenen (individual level, organizational level and social system level) Beachtung finden müssen (March, 1991). Die vorliegende Studie versucht mit dem Ansatz des Sustainable Leadership eine Antwort für dieses Problem in der Praxis zu finden und gleichzeitig einen neuen Ansatz für die Forschung zu bieten. In den bisherigen Studien zu Nachhaltiger Führung wurde der Fokus insbesondere auf die Ausgestaltung der Führung auf Ebene der Gesamtorganisation gelegt. Jedoch fehlen bisher Studien, die das mittlere Management und HR-Verantwortliche mit einbeziehen. Somit lassen die bisherigen Studien genau diejenigen Personen, die in Organisationen für die Umsetzung alltäglicher Führung und die Implementierung neuer Führungsinstrumente verantwortlich sind, aussen vor. Die vorliegende Studie schliesst diese Lücke und analysiert, was diese Personengruppe unter nachhaltiger Führung versteht, und welchen Herausforderungen sie in der täglichen Führung begegnet.


Keywords:
Conference:
5th CR3+ Conference
Helsinki, Finland
Conference dates:
2017-04-28 - 2017-04-29
Publication date:
Apr 09 2019
Publication type:
Scientific contribution
Publication form:
Conference proceeding
Topics:
Business administration
Pagination:
27
Language:
German
License Information:
CC BY-NC
Resources:
External resource: PDF




 Record created 2018-04-12, last modified 2020-10-25

Fulltext:
Download fulltext
PDF

Rate this document:

Rate this document:
1
2
3
 
(Not yet reviewed)